Monatsarchive: März 2010

Armer Bubo

Gerade hab ich KAMPF DER TITANEN gesehen. Ausführlich lasse ich mich über den Film hier aus: http://www.movieman.de/Bericht.php?bid=28873&nid=2000. In der Kurzfassung sag ich nur: Was für eine Enttäuschung. Der Film ist leblos, kalt, bar jeder Emotion, lähmend langweilig. Und auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Schicksal oder freier Wille?

FLASH FORWARD kämpft in den USA ums Überleben. Die Quoten der ersten Staffel bröckeln. Schade, denn das Konzept der Serie ist ein ziemlich faszinierendes. Thematisch ist diese Serie wirklich in der Nachfolge von LOST. Hier wie dort geht es – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Voll die Schweinsgesichter: Die Barbaren

DIE BARBAREN ist eine Cannon-Produktion aus dem Jahr 1987, die von Ruggero Deodato umgesetzt wurde. Der alte Kannibalenmeister versucht sich hier am Fantasy-Genre im CONAN-Stil, allerdings mit viel mehr (unfreiwilligem) Humor. Gedreht wurde das Machwerk in Italien, so dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Top 5: 2012

Habe mir gerade Roland Emmerichs 2012 angesehen. Ja, was soll man dazu sagen? Nett. Genau das, was zu erwarten war: Kitschige Situationen, gewaltige Plotlöcher, Reißbrettfiguren, schwache Dialoge, doofer Humor. Aber: Heiße Spezialeffekte. Und mal ehrlich, wegen nichts anderem sieht man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Real Life Superhero: Defendor

Es wird selten versucht, aber bei manchen Comics ist es schon so, dass man erzählen will, wie es wäre, gäbe es Superhelden in der realen Welt. Das Paradebeispiel ist WATCHMEN, das jüngste Mitglied dieser Minibewegung ist Mark Millars KICK-ASS. Beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Leben findet einen Weg

Und bald werden wieder Menschen von Dinosauriern gefressen. Auf einen neuen JURASSIC PARK-Film muss man noch warten, aber IDW veröffentlicht im Juni die Miniserie JURASSIC PARK: REDEMPTION. Die Geschichte von Bob Schreck scheint nicht viel Neues zu bieten: Tim und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Crazy Zombies

Ich hab heute das Remake von THE CRAZIES in einer Pressevorführung gesehen. Nun ist sicherlich nicht jedermann ein Horrorfan und interessiert sich zu sehr für die Hintergründe oder die Geschichte, aber manchmal muss man schon mit den Ohren schlackern, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Veidts Tanz mit dem Schicksal

Die besten Geschichten lassen einen mit etwas zurück, über das man immer und immer wieder nachdenken kann. Und das gilt auch für WATCHMEN, wobei Comic und Film hier dieselbe Wirkung erzielen. WATCHMEN hat ein Ende, das einen nicht mehr los … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Real Life Superheroes: Wahnsinn mit Methode?

Auf der Blu-ray von WATCHMEN gibt es eine Dokumentation, die nennt sich „Real Super Heroes: Real Vigilantes“. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit Menschen, die im wahren Leben Gutes tun. Zum Beispiel Guardian Angels, die in U-Bahnen patrouillieren und Menschen helfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

James Cameron: Martini Ranch

1988 inszenierte James Cameron für Bill Paxton und dessen musikalischen Kompagnon das ausufernde Musikvideo MARTINI RANCH: REACH. Ist insofern interessant, da es wie ein Western ist und einige sehr abstruse Ideen dabei sind. So wird etwa Bill Paxton ein Brandzeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar