Geschichten des Grauens

In den USA veröffentlichte der Verlag Gold Key mit THRILLER eine Comic-Reihe, die sich an die von Boris Karloff präsentierte Fernsehserie heranhängte. Als THRILLER im Fernsehen endete, lief der Comic jedoch weiter, allerdings unter dem Titel BORIS KARLOFF – TALES OF MYSTERY. Die Reihe erschien von Oktober 1962 bis Februar 1980 und brachte es auf 97 Hefte. Nur ein Bruchteil davon hat den Weg nach Deutschland gefunden. Der Bildschriftenverlag (BSV) publizierte BORIS KARLOFF von 1967 bis 1969, wobei die Hefte 5,6,8 und 9 auch den Untertitel GESCHICHTEN DES GRAUENS trugen. Insgesamt erschienen in den zwei Jahren der Publikation nur neun Hefte. Auf dem Sammlermarkt sind diese heutzutage begehrt und erzielen Preise von etwa 30 Euro pro Stück. Nachfolgend eine Cover-Galerie.

karloff1karloff 3karloff9karloff2

karloff5karloff4karloff7karloff6

karloff8

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>