Monatsarchive: Oktober 2009

Im Wald, da hausen die Mörder: The Forest

Ja, ja, manche Filme sind zurecht im Orkus der Filmgeschichte gelandet. Wer also noch nie was von THE FOREST gehört hat, der hat im Leben nichts verpasst. Die Story: Der Wald – erholsam und gesund für den Wanderer, Pilzesammler und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Rehabilitation von Michael Myers

Ein genialer Kurzfilm von Corky Quakenbush („MadTV“), in dem Knetfiguren zeigen, wie HALLOWEEN 7.5 aussehen könnte.  Und ja, es gibt Hoffnung für Michael Myers…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Halloween

Kinder, es wird Zeit, die Masken aufzusetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Martys Top 11

Martin Scorsese hat sich hingesetzt und klärt auf, was für ihn die 11 gruseligsten Horrorfilme sind. Das findet man hier: http://www.thedailybeast.com/blogs-and-stories/2009-10-28/martin-scorseses-top-11-horror-films-of-all-time/full/ Über seine Auswahl kann man vortrefflich streiten. Und das umso mehr, da seine Liste außergewöhnlich stark von Geister- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

It will scare the living Yell out of you: How to make a Monster

Einer der faszinierendsten Filme von AIP war HOW TO MAKE A MONSTER, der 1958 produziert wurde. Was den Film auch heute noch zum großen Spaß macht, ist die Tatsache, dass hier Realität und Fiktion eine Ehe eingehen. Denn es geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ich hab Dr. Loomis Worte in den Mund gelegt

Ich hab früher gelegentlich Comics übersetzt. Das kam zustande, weil ich für das Fachmagazin HIT-COMICS tätig war und darüber erfuhr, dass man bei MG Publishing – das war der Verlagsarm des mittlerweile in die Binsen gegangenen Vertriebs Modern Graphics – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Marionettenspieler: The Brain Eaters

THE BRAIN EATERS wurde 1958 von AIP in die Kinos gebracht. Der 61 Minuten lange Film war eine inoffizielle Produktion von Roger Corman. Der hatte das Budget von 26.000 Dollar aufgebracht, das Schauspieler Edwin Nelson als Produzent brauchte, um den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Zu Ende. Zu Ende. Dein Spiel ist aus!

Anders als Frank Wildhorns Muscial JEKYLL & HYDE ist seine Adaption von Bram Stokers DRACULA etwas unbekannter. Sie debütierte 2004 in New York, konnte sich am Broadway jedoch nie durchsetzen, was Wildhorn auch darauf zurückführte, dass die Produzenten vier Songs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Amicus – Eine Geschichte des Horrors und der Phantastik

Spricht man vom britischen Horror-Film, so sind es in der Regel die Filme der traditionsreichen Hammer Studios, an die man denkt, doch war dies längst nicht die einzige Firma, die sich dem phantastischem Film verschrieben hat. Nicht minder erfolgreich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Abenteuer von Storm und Rothaar

Die Neuedition des SF-Klassikers STORM des Ausnahmekünstlers Don Lawrence, die vom auf phantastische Stoffe spezialisierten Splitter Verlag vor nicht allzu langer Zeit gestartet wurde, gedeiht mittlerweile prächtig. Die alten Bände von Ehapa sind kein Vergleich zu den liebevoll aufgemachten Hardcover-Ausgaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar